Service & Bestell-Hotline

09205 - 988 17 60

Individuelle Hilfe und Beratung

Mo - Fr, 9.00 - 19.00 Uhr, Sa 9.00 - 14.00 Uhr (März - September)

Rückruf bei Yamaha wegen fehlerhafter Schaltung

Wegen Problemen mit der Schaltung ruft der japanische Motorradhersteller Yamaha circa 1000 Fahrzeuge zurück: Betroffen sind Modelle der Baureihen MT-09, MT-09 Tracer (jeweils Typ RN29), XT1200Z/ZE (DP04), YFZ-R6 (RJ15) sowie die Baureihe XJ6 (RJ22).

Ob Ihr Fahrzeug betroffen ist, erfahren Sie auf der offiziellen Yamaha- Homepage prüfen. Grund für den Rückruf ist laut Herstellerangaben ein fehlerhaftes Bauteil am Schaltmechanismus, das brechen kann und so zum Ausfall des Getriebes führen kann.  

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.