Service & Bestell-Hotline

09205 - 988 17 60

Individuelle Hilfe und Beratung

Mo - Fr, 9.00 - 19.00 Uhr, Sa 9.00 - 14.00 Uhr (März - September)

Ersatzteile für die Maschinen

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen typischen Ersatzteilen bzw. Verschleißteilen, die von Zeit zu Zeit an Ihrem Roller, Mofa, Moped oder Motorrad ausgewechselt werden müssen. Egal, ob Benzinschlauch, Benzinhahn, Luftfilter, Ölfilter, Bowdenzug – Systeme für Bremszug, Gaszug und Kupplungszug oder Kleinteile wie Schrauben oder Muttern, in dieser Kategorie könnten Sie das passende Ersatzteil finden. Wir haben eine große Auswahl an hochwertigen Ersatzteilen bzw. Verschleißteilen für Sie zusammengestellt.

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen typischen Ersatzteilen bzw. Verschleißteilen, die von Zeit zu Zeit an Ihrem Roller, Mofa, Moped oder Motorrad ausgewechselt werden müssen. Egal, ob... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ersatzteile für die Maschinen

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen typischen Ersatzteilen bzw. Verschleißteilen, die von Zeit zu Zeit an Ihrem Roller, Mofa, Moped oder Motorrad ausgewechselt werden müssen. Egal, ob Benzinschlauch, Benzinhahn, Luftfilter, Ölfilter, Bowdenzug – Systeme für Bremszug, Gaszug und Kupplungszug oder Kleinteile wie Schrauben oder Muttern, in dieser Kategorie könnten Sie das passende Ersatzteil finden. Wir haben eine große Auswahl an hochwertigen Ersatzteilen bzw. Verschleißteilen für Sie zusammengestellt.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 93
1 von 93

Artikel

Treffer: 1108
Ansicht:

Ersatzteile

In dieser Kategorie haben wir eine große Auswahl an hochwertigen Ersatzteilen und Verschleißsteilen für Ihren Roller, Mofa, Moped und Motorrad zusammengestellt. Zu den typischen Ersatz- und Verschleißteilen gehören Benzinschlauch, Benzinhahn, Benzinfilter, Luftfilter und Ölfilter. Hier finden Sie aber auch passende Bowdenzug – Systeme für Gaszug, Bremszug und Kupplungszug sowie Kleinteile wie etwa Schrauben oder Muttern.

Benzinfilter – Aufgabe und Funktion

Die Hauptaufgabe des Benzinfilters ist es, den Kraftstoff von festen Partikeln zu befreien. Wichtig ist hierbei die Tatsache, dass der Durchmesser des Benzinschlauchs immer ca. 1mm kleiner als der Benzinfilter - Anschluss sein sollte. Dadurch soll sichergestellt werden, dass der Anschluss auch vollständig dicht ist. Den eigentlichen Filter stellt hierbei ein feinporiges Gewebe, ähnlich wie Papier dar, welches von einer Kunststoffhülle umgeben ist. Der Benzinfilter sollte regelmäßig gewechselt werden, da so ein optimaler Kraftstofffluss und eine höhere Motorleistung sichergestellt werden können.

Der Benzinhahn regelt den Benzinfluss…

Der Benzinhahn verhindert, dass der Vergaser bei abgestelltem Motor überläuft. Doch warum das Ganze? Der verwendete Kraftstoff gelange hier mittels des Fallbenzinsystems zum Vergaser. Dies geschieht nicht etwa durch eine Benzinpumpe, sondern durch Schwerkraft. Der Benzinhahn bietet somit also eine Möglichkeit die Kraftstoffmenge zu regulieren.

Warum heißt der Bowdenzug eigentlich Bowdenzug?

Der Begriff Bowdenzuge geht auf dessen britischen Erfinder Ernest M. Bowden zurück. Im deutschsprachigen Raum sind aber auch die Schreibweisen „Bautenzug“ oder „Baudenzug“ zu finden. Hierbei handelt es sich um ein universelles Zugsystem, das zur Übertragung von Zugkraft dient.

Welche Luftfiltertypen gibt es?

Zu unterscheiden sind Trockenfilter und Schaumstofffilter. Allgemein gesehen reinigt der Abscheider im Luftfilter die Luft von Fein- und Großstaub. Im Motorrad- und Rollerbereich werden allerdings überwiegend Trocken - Luftfilter eingebaut. Beim Filtermaterial handelt es sich hierbei um Papier oder Schaumstoff. Das entsprechende Material ist ziehharmonikaartig gefaltet. Schaumstoff - Luftfilter sind zwar durchlässiger Trockenfilter, allerdings sind diese auch schwieriger zu reinigen haben insgesamt eine kürzere Lebensdauer.
Der Ölfilter entfernt Partikel aus dem Öl. Der Filter besteht aus einem Vliesstoff oder Gewebe, an dem die Partikel hängen bleiben.

Schraube und Muttern – kleine Alleskönner mit großer Wirkung

Hier finden Sie CO2 – Schrauben, Vergaser – Schrauben, Ersatzschrauben, Auspuffschrauben, Ölablass – Schrauben und vieles mehr. Egal ob an Ihrem Auspuff eine Schraube abgebrochen ist, oder die Batterie locker ist, hier bieten wir Ihnen Abhilfe. Basierend auf einer Umfrage von 100 unserer Kunden haben wir hier die fünf häufigsten Malheure mit Schrauben und Muttern zusammengestellt:
1.    Die Vergaser – Schraube ist abgebrochen
2.    Eine Schraube in der Motorbatterie ist locker
3.    Schraube im Motorradreifen
4.    Eine Schraube wurde verloren
5.    Eine Mutter ist in den Motor gefallen

Zuletzt angesehen