Service & Bestell-Hotline

09205 - 988 17 60

Individuelle Hilfe und Beratung

Mo - Fr, 9.00 - 19.00 Uhr, Sa 9.00 - 14.00 Uhr (März - September)

Kundeninformation

INFORMATIONEN FÜR KUNDEN UND VERBRAUCHER

1. Unternehmen

ZS 2radteile GmbH
Geschäftsführer: Stephan Schneider
Unterbibracherstr. 3
95519 Vorbach / Deutschland

Tel.: +49 (0)9205 - 9881760
Fax: +49 (0)9205 - 9881765
eMail: info@zweiradteile.net

Öffnungszeiten: Mo- Fr, 09.00- 19.00Uhr, Sa (von März bis September) 09.00- 14.00Uhr

Steuernummer: 255/143/50062
Handelsregister: HRB 3510
Registergericht: Amtsgericht Weiden i.d.OPf.

 

2. Widerruf

Wenn Sie als Verbraucher bestellen, steht in ein Widerrufsrecht gemäß nachfolgender Belehrung zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ZS 2radteile GmbH, Unterbibracherstr. 3, 95519 Vorbach, Fax: +49 (0)9205 – 9881765, eMail: info@zweiradteile.net) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An ZS 2radteile GmbH, Unterbibracherstr. 3, 95519 Vorbach, Fax: +49 (0)9205 – 9881765, eMail: info@zweiradteile.net) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail:

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

3. Vertragsschluss, Umgang mit Korrekturmitteln

Die im Online-Shop dargestellten Produkte und Leistungen stellen keine bindenden Angebote dar; es handelt sich vielmehr um die Aufforderung an den Kunden, dem Unternehmen ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" kann der Kunde einzelne Artikel zum Kauf auswählen. Nach Klicken auf den Button "Warenkorb" kann der Kunde den Inhalt des Warenkorbs, d.h. die von ihm ausgewählten Artikel für die Bestellung, noch einmal auf Eingabefehler überprüfen und ändern sowie weitere Angaben zur Bestellung machen. Vor Abgabe der Bestellung können alle Angaben nochmals eingesehen und durch Klicken auf "Bearbeiten" geändert werden. Mit dem Klick auf den Button "zahlungspflichtig bestellen" erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot. Das Unternehmen versendet daraufhin eine automatische Bestellbestätigung. Dabei handelt es sich nicht um die Annahme der Bestellung; die Zugangsbestätigung kann aber mit der Annahmeerklärung verbunden werden. Der Vertrag kommt zustande, wenn das Unternehmen das Angebot innerhalb von fünf Werktagen ausdrücklich annimmt oder die Ware oder eine Rechnung dem Kunden zugeht. Nach Ablauf der Frist ist der Kunde nicht mehr an sein Angebot gebunden. Andernfalls ist der Kunde nicht mehr an seine Bestellung gebunden.

 

4. Dokumentation

Der Kunde kann die Daten seiner Bestellung (Vertragstext) nach Abgabe seiner Erklärung speichern und/oder drucken. Dazu klickt der Kunde nach dem Absenden der Bestellung bei der dann erfolgenden Aufforderung zum Drucken des Vertragstextes auf den Button "drucken". Diese Kundeninformationen sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können durch den Kunden gespeichert und/oder ausgedruckt werden, in dem bei der Anzeige dieses Textes auf den Button "Drucken" / auf das Druckersymbol geklickt wird. Darüber hinaus wird der Vertragstext gespeichert und kann dem Kunden jederzeit auf Wunsch per E-Mail übermittelt werden. Die Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

5. Lieferungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, eine andere als die gekaufte Sache zu liefern, wenn dies dem Kunden zumutbar ist. Dies betrifft beispielsweise technische Änderungen oder Änderungen des Gewichts, die die Funktionalität der Kaufsache nicht beeinträchtigen, sowie geringe Form- und Farbänderungen bei Gegenständen, bei denen die Gestaltung keine Rolle spielt.

 

6. Sprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

7. Akzeptierte Zahlungsmittel

- Vorkasse
- Kreditkarte
- Paypal
- Kauf auf Rechnung (nach erfolgreicher Bonitätsprüfung)




8. Gewährleistung und Garantie

Für die von Ihnen bei uns bestellten Waren steht Ihnen nach den gesetzlichen Bedingungen ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht zu.

 

9. Batterien

Altbatterien gehören nicht in den Hausmüll. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die der Verkäufer als Neubatterien im Sortiment führt oder geführt hat, unentgeltlich beim Unternehmen zurückgeben. Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

Durchgekreuzte Abfalltonne = Batterie darf nicht in den Hausmüll gegeben werden

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

 

10. Altölverordnung

"Wir sind aufgrund der Altölverordnung bei Abgabe von Verbrennungsmotorenöl und/oder Getriebeöl verpflichtet, solches gebrauchtes Öl sowie Ölfilter und die beim Ölwechsel regelmäßig anfallenden ölhaltige Abfälle (im Folgenden „Altöl“) zurückzunehmen. Sofern Sie als gewerbliches oder sonstiges wirtschaftliches Unternehmen oder öffentliche Einrichtungen Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöle erwerben, weisen wir darauf hin, dass wir Ihnen gegenüber zur Erfüllung unserer Annahmepflichten Dritte einsetzen können.

Die Menge des Altöls, die Sie bei uns zurückgeben können, ist auf das im Einzelfall an Sie abgegebene Verbrennungsmotoren- und/oder Getriebeöl begrenzt.

Der Ort für die Rückgabe ist:

ZS 2radteile GmbH
Unterbibracherstr. 3
95519 Vorbach

Sie können das Altöl dort jederzeit kostenlos während unserer Öffnungszeiten abgeben. Es besteht auch die Möglichkeit, das Altöl an uns zurückzusenden. Bitte beachten Sie, dass für das Versenden besondere Transportbedingungen, insbesondere die Bestimmungen zum Gefahrgut gelten können; bitte holen Sie vor der Versendung entsprechende Informationen ein. Nehmen Sie auch zur Kenntnis, dass wir die Kosten der Rücksendung von Altöl nicht übernehmen. Unsere Annahmestelle verfügt über eine Einrichtung, die es ermöglicht, den Ölwechsel fachgerecht durchzuführen.“

Zuletzt angesehen