Service & Bestell-Hotline

09205 - 988 17 60

Individuelle Hilfe und Beratung

Mo - Fr, 9.00 - 19.00 Uhr, Sa 9.00 - 14.00 Uhr (März - September)

Naraku Sport V.2 - 3er Set Gegendruckfedern für Roller/Quads mit GY6, Kymco, Honda, Piaggio oder Peu

Naraku Sport V.2 - 3er Set Gegendruckfedern für Roller/Quads mit GY6, Kymco, Honda, Piaggio oder Peu
16,90 € *

Versandkostenfrei ab EUR 80

Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager

  • 6790050
Produktinformationen "Naraku Sport V.2 - 3er Set Gegendruckfedern für Roller/Quads mit GY6, Kymco, Honda, Piaggio oder Peu"

Im Variomatik-Antriebsstrang sorgt die Gegendruckfeder einerseits dafür, dass der Keilriemen nicht durchrutscht, und andererseits beeinflusst sie die Drehzahl, ab der die Variomatik das Übersetzungsverhältnis ändert, also "hochschaltet".

Wenn die Leistung des Fahrzeugs gesteigert wurde muss also immer eine stärkere Gegedruckfeder verbaut werden, um ein Durchrutschen des Riemens aufgrund der höheren Zugkraft verhindert wird. Die Schaltcharakteristik wird hierbei ähnlich dem Einbau leichterer Variomatikgewichte verändert und kann durch solche noch weiter abgestimmt werden.

Wir bieten hier ein Set a 3 Stück Gegendruckfedern Naraku Sport V.2 für getunte 50ccm Roller und Quads an.

Technische Daten:

- 3 Stück Naraku Sport V.2 Gegedruckfedern für leistungsgesteigerte Roller und Quads mit GY6, Honda, Piaggio, Peugeot oder Kymco 50ccm Motor
- die Steigerung der Schaltdrehzahl ist auf den Federn aufgedruckt (besser kalkulierbar als bei prozentualen Angaben); hier + 1000 rpm, + 1500 rpm und + 2000 rpm

Lieferumfang:

- 1x Gegendruckfeder 1000rpm
- 1x Gegendruckfeder 1500rpm
- 1x Gegendruckfeder 2000rpm

Weiterführende Links zu "Naraku Sport V.2 - 3er Set Gegendruckfedern für Roller/Quads mit GY6, Kymco, Honda, Piaggio oder Peu"
Artikel ist für folgende Modelle geeignet
Dieser Artikel ist für folgende Modelle geeignet
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen