Service & Bestell-Hotline

09205 - 988 17 60

Individuelle Hilfe und Beratung

Mo - Fr, 9.00 - 19.00 Uhr, Sa 9.00 - 14.00 Uhr (März - September)

Kupplungsfedern verstärkt EBC CSK145

12,89 € *

Versandkostenfrei ab EUR 80

Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager

  • 937429
Produktinformationen "Kupplungsfedern verstärkt EBC CSK145"

Erster Gang eingelegt, Kupplung kommen lassen, los gehts?

Wenn der Motor laut heult und die Maschine trotzdem standhaft bleibt, ist mit Sicherheit die Kupplung hinüber.

Ran an den Wechsel!

Je nach Belastung der Kupplung und Alter der Maschine tritt mit der Zeit Verschleiß an den Reib- und Stahlscheiben auf - bei einem hauptsächlich in der Stadt gefahrenen Motorrad eher als bei einem Landstraßenräuber. Wenn die Kupplung keinen richtigen Kraftschluss aufbaut, ist folgendes Bild zu beobachen: Gasgeben wird nicht umgehend in Beschleunigung der Maschine umgesetzt, sondern der Motor "heult auf", weil die "Kupplung rutscht". Dann sind entweder die Kupplungsbeläge abgeschliffen, ausgebrochen oder anderweitig beschädigt, oder die Stahlscheiben sind krumm (oder beides); es können auch die Kupplungsfedern "lahm" geworden sein. In einem solchen Fall baut man neue Reib- und Stahlscheiben ein und tauscht bei der Gelegenheit auch die Federn.

Damit Ihnen das nicht so schnell wieder passiert, bieten wir Ihnen hier Kupplungsfedern von EBC welche 10 % härter als die Original-Federn sind. Diese verhärtung der Federn führt zu einer besseren Kraftübertragung zwischen Kupplung und Motor.

Wechseln Sie jetzt! Ihr Bike wird es Ihnen danken!

Lieferung als konfektionierte Sätze.


Technische Daten:

- EBC Kupplungsfedern
- 10% verstärkt gegenüber Standard
- Typ CSK145
- z.B. passend für Suzuki GSX-R 1000 (Bj. '05- '08)


Lieferumfang:

- 1x Kupplungsfedern- Satz (neu)

Weiterführende Links zu "Kupplungsfedern verstärkt EBC CSK145"
Artikel ist für folgende Modelle geeignet
Dieser Artikel ist für folgende Modelle geeignet
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen