Service & Bestell-Hotline

09205 - 988 17 60

Individuelle Hilfe und Beratung

Mo - Fr, 9.00 - 19.00 Uhr, Sa 9.00 - 14.00 Uhr (März - September)

Öle und Flüssigkeiten:

Sie wollen Ihrem Roller, Mofa, Moped oder Motorrad etwas Gutes tun und sind auf der Suche nach Batteriesäure, 2Takt oder 4Takt Öl, Getriebeöl, anderen Additiven oder Reinigungs- oder Pflegemittel? Dann können wir Ihnen hier hoffentlich weiterhelfen. Unter dieser Kategorie finden Sie zum Thema Öle und Flüssigkeiten alles, was das Herz begehrt. Egal, ob für Roller, Mofa, Moped oder Motorrad, hier könnten Sie fündig werden!

Sie wollen Ihrem Roller, Mofa, Moped oder Motorrad etwas Gutes tun und sind auf der Suche nach Batteriesäure, 2Takt oder 4Takt Öl, Getriebeöl, anderen Additiven oder Reinigungs- oder Pflegemittel?... mehr erfahren »
Fenster schließen
Öle und Flüssigkeiten:

Sie wollen Ihrem Roller, Mofa, Moped oder Motorrad etwas Gutes tun und sind auf der Suche nach Batteriesäure, 2Takt oder 4Takt Öl, Getriebeöl, anderen Additiven oder Reinigungs- oder Pflegemittel? Dann können wir Ihnen hier hoffentlich weiterhelfen. Unter dieser Kategorie finden Sie zum Thema Öle und Flüssigkeiten alles, was das Herz begehrt. Egal, ob für Roller, Mofa, Moped oder Motorrad, hier könnten Sie fündig werden!

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 17
1 von 17

Artikel

Treffer: 201
Ansicht:

Öle und Flüssigkeiten

Sie benötigen neue Batteriesäure, 2Takt oder 4Takt Öl, Getriebeöl, andere Additive oder Pflege- und Reinigungsmittel für Roller, Mofa, Moped oder Motorrad? Dann können wir Ihnen mitteilen, dass Sie hier goldrichtig sind.  Unter dieser Kategorie finden Sie alles rund um das Thema Öl und Flüssigkeiten. Auch ganze Ölwechselsets bieten wir Ihnen hier an.

Unterschied zwischen 2Takt und 4Takt Öl

Bei beiden Ölen handelt es sich um Motoröl, doch man sollte wissen, dass die beiden Öle sehr verschieden sind und unterschiedliche Eigenschaften aufweisen.
Im 2-Takter beispielsweise dient das Benzin-2Takt Öl-Gemisch zur Schmierung im Zylinder und den dazugehörenden Teilen. Im 4-Takter dagegen, darf das Benzin nicht mit Öl gemischt werden, da er einen eigenen Ölkreis für die Schmierung besitzt.
Daraus ergeben sich auch schon die unterschiedlichen Eigenschaften. Das 2Takt Öl wird mitverbrannt und muss daher gut und sauber verbrennbar sein. Es ist daher schadstoffarm und weist einen geringeren Aschegehalt auf.
Das 4Takt Öl ist nicht zur Verbrennung geeignet. Hier wird sich eher auf eine bessere Schmiereigenschaft und lange Standzeit konzentriert. Es lässt sich außerdem nicht gut mit Benzin vermischen, da es ja sowieso nicht zur Mischung vorgesehen ist.
Füllt man nun beispielsweise 4Takt Öl in einen 2-Takter kommt es zu einer starken Rauchentwicklung und einer großen Menge an Ablagerungen im Motor. Dies schadet dem Motor natürlich. Daher ist es wichtig, genau darauf zu achten, welches Öl für das eigene Fahrzeug geeignet ist.

Getriebeölwechsel – wie geht das?

Da das Getriebeöl wie jedes andere Öl auch einem Alterungsprozess unterliegt, sollte es alle 2 Jahre, bzw. nach 8.000 – 12.000 km gewechselt werden. Um den Wechsel zu erleichtern, hilft es den Roller vorher warm zu fahren, da das alte Öl dann besser abläuft. Zunächst muss man die Einfüllschraube und die Ablassschraube finden. Hat man diese gefunden, ist es natürlich nötig, das alte Getriebeöl abzulassen. Hierzu stellen Sie einfach eine Ölauffangwanne, die Sie ebenfalls bei uns erhalten, unter und drehen dann beide Schrauben heraus. (Das Altöl bitte nicht einfach wegschütten, sondern beispielsweise in einer Tankstelle abgeben.)  Nun sollten die vorhandenen Dichtungen überprüft werden und anschließend die Ablassschraube wieder festgezogen werden. Jetzt erfolgt das Nachfüllen mit neuem Getriebeöl an der Einfüllschraube. Wenn das Getriebeöl beginnt aus der Einfüllöffnung herauszulaufen, ist dies das Zeichen, das der richtige Ölstand erreicht wurde.

Pflege und Schutz und Reinigung

Zwar besteht bei Ihrem Roller, Moped, Mofa oder Motorrad keine Erkältungsgefahr, doch trotzdem will Ihr Bike gut gehegt und gepflegt werden. Mangelnde Pflege kann schnell zur Rostbildung führen welcher wiederum bleibenden Schaden verursachen kann. Daher heißt es, auf eine gute Reinigung achten! Alles was Sie dafür benötigen, bieten wir Ihnen hier in unserem Onlineshop an.
Sollten Sie sich bezüglich des Produkts unsicher sein, oder sonstige Fragen haben, stehen unsere kompetenten Kundenservicemitarbeiter gerne telefonisch für Sie zur Verfügung.

Zuletzt angesehen