Service & Bestell-Hotline

09205 - 988 17 60

Individuelle Hilfe und Beratung

Mo - Fr, 9.00 - 19.00 Uhr, Sa 9.00 - 14.00 Uhr (März - September)

Produkte von Castrol

Ende des 19. Jahrhunderts in England von C.C. Wakefield gegründet erlebte Castrol einen nahezu unvergleichbaren Höhenflug. Der damaligen Zeit gemäß, spezialisierte man sich auf die Herstellung von Schmierstoffen für Dampflokomotiven.
Der Markenname "Catsrol" existiert offiziell seit 1909 (eine Wortbildung aus dem englischen Wort für Rzinusöl: castor oil).
Mit dem Aufkommen und der Zunahme der Automobilisierung wurde dauch der Vertrieb von Motoröl immer lukrativer. In den 1920 expandierte das Unternehmen und die ersten Filialen in Amerika, Indien und Australien waren die Folge sowie ein weltweiter Vertrieb der Produkte.
Mitte des 20. Jahrhunderts begann Castrol sein Engagement in der Formel 1. Dem zunehmenden Konkurrenzdruck im Schmierstoffmarkt begegnete Castrol mit der Erweiterung seiner Palette und der Herstellung spezifischer Stoffe- ein kapitalintensiver Vorgang.
Es folgt die Übernahme durch die Burman- Oil- Gruppe 1966, Im Jahr 2000 sicherte sich der ÖL- Riese BP die Castrol- Gruppe, die Marke ist aber bis heute unverwechselbar.

Viele Auto- und Motorradfahrer schwören auf die Produkte, die in Zusammenarbeit mit nahmhaften Herstellern in zahlreichen Testreichen entwickelt wurden und werden.


Artikel

Treffer: 26
Ansicht:
Zuletzt angesehen