Service & Bestell-Hotline

09205 - 988 17 60

Individuelle Hilfe und Beratung

Mo - Fr, 9.00 - 19.00 Uhr, Sa 9.00 - 14.00 Uhr (März - September)

Ist mein Roller luftgekühlt oder wassergekühlt?

Viele Kunden fragen uns, wie sie herausfinden können, ob ihr Roller luft- oder wassergekühlt ist. Meistens ist dies der Betriebserlaubnis unter dem Punkt "Kühlungsart" zu entnehmen. Falls es dort nicht steht, hier einige Tipps, wie man das relativ schnell erkennt: luftgekühlter Rollermotor= AC (vom Englischen air cooled): - der Zylinder bzw. Zylinderkopf hat Kühlrippen

Zylinder_AC_veransch

Ein luftgekühlter Motor kommt meistens ohne ein zusätzliches Kühlelement aus und wird - wie der Name schon sagt- in der Regel nur von der Strömungsluft gekühlt. Die Kühlrippen sind dazu da, die Oberfläche des Zylinders zu vergrößern. Dadurch wird der Wärmeabfluss beschleunigt. wassergekühlter Motor= LC (vom Englischen liquid cooled= flüssigkeitsgekühlt): - der Zylinder bzw. Zylinderkopf ist glatt

Zylinder_LC_veransch 

- am Roller ist ein zusätzlicher Kühler angebracht (den ein AC- Motor nicht hat). je nach Modell ist dieser an verschiedenen Stellen angebaut Eine große Auswahl an passenden Zylindern finden Sie in unserem Shop hier klicken

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.