Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeug

Motorrad - Frühjahrscheck

MOTORRAD - FRÜHJAHRSCHECK

Für den sicheren Start in die Saison

Der Frühling steht vor der Tür, und damit auch der Beginn der neuen Motorrad-, Moped- und Rollersaison. Besonders für Zweiradfahrer die nicht das ganze Jahr über fahren ist der Frühjahrscheck wichtig.

Frühjahrscheck - Diese Dinge solltes du an Deinem Bike überprüfen

Bevor Du die erste Tour mit deiner Maschine unternehmen kannst, solltest Du die Betriebsflüssigkeiten kontrollieren. Dazu zählen Motoröl, Bremsflüssigkeit, Kühlmittel und gegebenenfalls das Getriebeöl und Kardanöl. Die Flüssigkeiten sollten nicht zu alt sein und die Füllstände ausreichend hoch sein. Danach ist die ordentlichen Reinigung des Bikes mit entsprechenden Motorrad-Reinigungsmitteln dran, dabei kommt man Lecks auf die Spur. Selbstverständlich sollte vor dem Start auch der Füllstand im Benzintank geprüft werden. Wenns optimal gelaufen ist, wurde im Herbst nach der letzen Fahrt nochmals vollgetankt, denn das verhindert wirksam, dass sich Rost im Tank ansetzt.

Zum Zweirad-Frühjahrscheck gehört es auch, die Batterie auf ihren Zustand zu überprüfen, sie zu laden und nach der Kontrolle wieder einzubauen - für ein langes Batterieleben haben sich die Ladegeräte von CTEK als optimal erwiesen. Wer ein Vergasermodell sein eigen nennt, sollte immer noch die Finger vom Starter lassen. Damit der Motor nach der langen Standzeit problemlos wieder anspringt, sind eine paar weitere Handgriffe notwendig. Die Schwimmerkammer des Vergasers muss über den Ablasshahn oder die Ablassschraube von alten Benzinresten befreit werden. Danach kann der Benzinhahn geöffnet werden und frischer Kraftstoff zugeführt werden. Kleiner Tipp: Wer beim einmotten des Motorrads im Herbst bei laufendem Motor den Benzinhahn zu macht, entleert die Schwimmerkammer auf einfache Art und Weise. Wenn der Motor dann endlich läuft, muss die elektrische Anlage geprüft werden dazu zählen Scheinwerfer, Rückleuchten, Blinker, Hupe sowie das Bremslicht - alles muss einwandfrei funktionieren.

Für eine unfallfreie Fahrt müssen die Sicherheitssysteme am Zweirad unbedingt fehlerfrei funktionieren. Der Kill-Schalter am Lenker sollte den Motor sofort abschalten. Das Gleiche gilt für das Einlegen eines Gangs, solange der Seitenständer ausgeklappt ist. Danach kommt die Mechanik an die Reihe und sollte Grundlegend inspiziert werden. Dazu gehört es, den Luftfilter zu reinigen und evtl die Antriebskette neu zu spannen und zu fetten. Die Räder müssen sich leicht drehen lassen und sollten keine Schleifgeräusche von sich geben. Auch die Bowdenzüge am Gasgriff sowie Bremshebel sollten ebenfalls leichtgängig und unbeschädigt sein.

Besonders wichtig beim Check im Frühjahr ist die Überprüfung der Bremsbeläge (Bremsbacken) auf ihren Zustand und die Wirkung der Bremse - falls Du diese erneuern musst, haben wir hochwertige Beläge für die Bremse von Brenta, EBC oder Newfren im Sortiment. Für die Reifen gilt mindestens eine Profiltiefe von 2 mm, besser wären 3 mm. Die Pneus sollten zudem gründlich auf vorhandene Risse untersucht werden. Dass die Reifen über die längere Standzeit etwas Luft verloren haben, ist normal und lässt sich leicht an der Tankstelle wieder beheben. Sollten die Reifen verschlissen sein, haben wir für viele Fahrzeuge Reifen von Citomerx und Kenda zu attraktiven Preisen auf Lager.

Zu guter letzt, und das wird häufig vergessen, ist die Motorradkleidung an der Reihe. Denn eine funktionsfähige Schutzausrüstung kann in einer Unfallsituation schlimmen Verletzungen vorbeugen. Daher unbedingt Motorradhelm und Motorradkleidung auf Beschädigungen prüfen!

Die Motorrad Frühlings-Checkliste

✔ Betriebsflüssigkeiten prüfen
✔ Batterie laden und kontrollieren
✔ Luftfilter reinigen
✔ Kette fetten und spannen
✔ Mechanik der Räder überprüfen
✔ Sicherheitssysteme und elektrische Anlagen überprüfen
✔ Reifenprofil-Tiefe messen
✔ Reifenluftdruck überprüfen
✔ Reifengummi auf Beschädigungen untersuchen
✔ Bremsbeläge und Bremse testen
✔ Benzinstand überprüfen
✔ Maschine gründlich reinigen
✔ Schutzkleidung und Helm auf Schäden untersuchen
✔ TÜV/AUK und Zulassung checken

Ersatzteile für den Frühjahrscheck

Wenn Du den Frühjahrscheck selbst durchführst, sparst Du viel Geld mit Ersatzteilen von ZS2Radteile. Denn wir haben mit unserer Hausmarke Citomerx von der Batterie, über Bremsbeläge bis hin zum Vergaser und Zylinder alles um Dein Zweirad in Schuss zu halten - und das zum günstigen und fairen Preis!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.